1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skitour / Snowboardtour Derrarinne (~1.900m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Johannes, 1. März 2013.

  1. Johannes

    Johannes Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.838
    Bilder:
    683
    Ort:
    Allgäu
    Schöne nordseitige Steilabfahrt durch eine breite Rinne vom Sattel westlich der Unspitze ins Talgrund. Nur bei sicherer Lawinensituation zu empfehlen (heute LWS 1).

    Tour-Bewertung:


    [​IMG] ca. 2,5 Stunden.
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] ca. 700 Hm / ca. 3,5 km
    [​IMG] Schwierigkeiten: Steilabfahrt
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung

    [​IMG]Tourengänger: Johannes

    Die Tour zur Derrarinne beginnt wie zahlreiche andere Skitouren am Parkplatz in Baad am Ende des Kleinwalstertals. Die Gegend ist besonders an den Wochenenden sehr beliebt und dadurch stark frequentiert. Um den Massen am Wochenende zu entgehen konnte ich kurzfristig am Freitag freinehmen und habe dadurch nur einen anderen Tourengeher im Aufstieg zur Güntlespitze gesehen. In dieser sonst sehr überlaufenen Ecke wohl eher eine Seltenheit.

    [​IMG]

    Vorab eine Ansicht von der Einfahrt in die Derrarinne. Alle Bilder gibt's hier.

    [​IMG]
    Der Aufstieg erfolgt auf der oft begangenen Route die auch zur Güntlespitze führt. Eigentlich so gut wie immer gespurt und kaum zu verfehlen. Vor dem Derraköpfle (die bewaldete Erhebung mittig im Bild) geht es in das Tal nach rechts (Westen) oben in Richtung obere Spitalalpe und Unspitze.

    [​IMG]
    Der Bereich unterhalb der Unspitze ist wegen steilen Südhänge nicht ganz ungefährlich.

    [​IMG]
    Ein paar kleinere Lawinenabgänge vom Vortag konnte man unterhalb umgehen.

    [​IMG]
    Nach dem Abzweig der Spur in Richtung Derrajoch und Güntlespitze hält man sich rechts in Richtung Scharte zwischen Unspitze und Hochstarzel, vorbei an der oberen Spitalalpe.

    [​IMG]
    Direkt gegenüber trohnt der Große Widderstein mit dem Kleinen Widderstein und dem Bärenkopf (v.r.n.l.).


    [​IMG]
    Angekommen in der Scharte zwischen Unspitze und Hochstarzl: Einige Spuren waren schon im Pulverschnee der Derrarinne, allerdings gab es noch genug Platz für die eigene Spur :smile:


    [​IMG]
    Noch ein Blick auf das Profil der Rinne.

    [​IMG]
    Am Grat entlang könnte man bei guten Verhältnissen zur Unspitze aufsteigen. Allerdings heute nicht möglich da ich allein unterwegs war, die Grundlawinen im Gratbereich viel zu frisch waren und die Sonne schon viel zu kräftig war (Aufstieg im T-Shirt).

    [​IMG]
    Blick zur Güntlespitze mit Aufstiegsspur. Es folgt die geniale Abfahrt durch die Derrarinne.

    [​IMG]
    Kurze Pause nach halber Abfahrt mit Blick nach unten. Bei sicheren Verhältnissen wirklich ein steiles aber auch ideales Abfahrtsgelände. Ich hatte die Rinne enger erwartet als sie dann vor Ort war.

    [​IMG]
    Der Blick nach oben in die Derrarinne.

    Im Talgrund angekommen ging es auf einer Spur direkt am Turabach zurück in Richtung Baad. Selbst mit dem Snowboard durchgehend fahrbar, das letzte Stück zurück zum Parkplatz dann auf der Langlaufloipe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2014