1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skitour / Snowboardtour Skitour von Nesselwang auf Edelsberg (1.624m) und Alpspitz (1.575m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Thom, 22. Januar 2014.

  1. Thom

    Thom Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    5.129
    Bilder:
    1.697
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Kleine Skitour von Nesselwang mit einem Aufstieg zumeist über Skipisten. Tolle Ausblicke vom Edelsberg sowie eine schöne Abfahrt machen die Tour recht lohnend.

    Tour-Bewertung:

    [​IMG]
    ca. 3 Std.
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] ca. 800 Hm / 7 km
    [​IMG] Schwierigkeit (Schlussanstieg Edelsberg, sonst sehr einfach)
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung (+1 bei besseren Bedingungen)

    [​IMG]Tourengänger: Tobi, Thom

    Was haben bergsteigerische Unternehmungen sowohl Sommers wie Winters gemeinsam? Richtig: sie machen unglaublich viel Freude und suggerieren einem ein Gefühl von Freiheit, welches sonst im stressigen und oft eintönigen Arbeitsalltag immer mehr in Vergessenheit gerät - zudem sind sie stets von den besonders im Allgäu häufig wechselnden und schwer vorherzusagenden Witterungsbedingungen abhängig. Gut zu wissen, dass es auch im Winter schöne Ausflugsziele gibt, welche auch bei eher unlohnenden Verhältnissen - in unserem Falle eine viel zu geringe Schneehöhe - einem einen herrlichen Bergtag mit netter und langer Abfahrt bescheren können. Aufgrund der bereits angesprochenen, geringen Schneehöhe legen wir deshalb unseren Anstieg zunächst über die Skipiste der Alpspitzbahn, welche an diesem Tag für den eigentlichen Skitourismus geschlossen bleibt. Parkplätze gibt es oberhalb von Nesselwang zuhauf und so geht es zügig in Richtung Gipfelstation Alpspitzbahn und Lachnerhütte. Von hier steigen wir auf nun mehr guter Schneeunterlage zunächst in Richtung Edelsberg, welcher über einen kleinen aber feinen etwas steileren Gipfelhang verfügt. Dieser beschert uns einige herrliche Tiefschneeschwünge. Im direkten Anschluss an die Abfahrt wandern wir zum nahe gelegenen Gipfel des Alpspitz hinüber und genießen von hier aus eine gute Aussicht über das Voralpenland hinweg. Richtung Osten geht's dann nochmal durch einen kurzen Pulverhang hinab auf die Skipiste und auf ihr in langer, firniger Abfahrt direkt zurück zum Parkplatz. Wunderbar.

    [​IMG]

    Beim Anstieg über die an diesem Tag "stillgelegte" Abfahrtspiste auf Höhe der Seegerhütte.

    [​IMG]

    Ankunft bei der Lachnerhütte auf 1.461m. Hier verlassen wir den Pistenbereich und steigen in südwestlicher Richtung in den kleinen Sattel zwischen Alpspitz und Edelsberg an.

    [​IMG]

    Düsterer Blick in die Ammergauer Alpen, ganz links das Sportheim Böck.

    [​IMG]

    Anstieg vom Sattel zwischen Alpspitz und Edelsberg in Richtung Gipfelhang des Edelsberges.

    [​IMG]

    Der Schlussanstieg hinauf zum Gipfel des Edelberges ist etwas geneigter, die dünne Pulverauflage verspricht ein paar schöne Schwünge bei der Abfahrt, zudem wird endlich das Wetter besser!

    [​IMG]

    Am bekreuzten Gipfel des Edelsberges. Danach geht es in netter, wenn auch kurzer Abfahrt direkt in Richtung Alpspitz.

    [​IMG]

    Aufgrund der geringen Schneemenge steigen wir die letzten Meter über den kurzen Ostgrat des Alpspitz auf. So schonen wir das in diesem Winter sowieso schon oft strapazierte Material - sicher kein Fehler.

    [​IMG]

    Blick beim äußerst kurzen Aufstieg zum Alpspitz auf die Nordflanke des Edelsberges.

    [​IMG]

    Die letzten Meter über den wenig ausgeprägten Ostgrat hinauf zum Gipfel des Alpspitz.

    [​IMG]

    Blick vom Alpspitz hinüber zur benachbarten Reutterwanne.

    [​IMG]

    Alpspitz-Gipfel mit Holzkreuz.

    [​IMG]

    Nochmal ein kurzer, schöner Abfahrtshang hinab zur Lachnerhütte, bevor es in rasanter Abfahrt über die bretterharte Piste zurück zum Auto geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014
Die Seite wird geladen...