1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mittelschwere Bergtour Von Gramais zum Kogelsee (2.171m) und auf den Kogel (2.318m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Johannes, 19. August 2013.

Schlagworte:
  1. Johannes

    Johannes Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.833
    Bilder:
    473
    Ort:
    Allgäu
    Kurze Tour zu einem der schönsten Bergseen in den Lechtaler Alpen mit Gipfelbesuch auf dem Kogel.

    Tour-Bewertung:


    [​IMG] ca. 5 Stunden
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] ca. 1.000 Hm
    [​IMG] Schwierigkeit: eine kurze Stelle II / T4
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung

    [​IMG] Tourengänger: Niko, Johannes

    Die Tour beginnt in der kleinen Gemeinde Gramais (1.321m). Am Ende des Dorfes finden sich kostenlose Parkplätze am Platzbach. Am Ende des Parkplatzes folgt man Richtung Osten dem Bach und trifft schon sehr bald auf Wegweiser in Richtung Kogelsee / Kogelseescharte. Nach wenigen hundert Metern wird der Bach überquert und der Steig führt durch dichter werdende Latschenfelder nach oben.

    [​IMG]

    Rückblick entlang dem Platzbach auf den zurückgelegten Weg dessen "Schneise" man gut links des Bachbetts erkennen kann. Dahinter zieht das Gramaiser Tal in Richtung Häselgehr ins Lechtal.

    [​IMG]

    Kurz hinter der Geländestufe befindet sich der Kogelsee, rechts im Bild türmen sich schon die steilen Ostabbrüche des Kogel auf.

    [​IMG]

    Angekommen am Kogelsee kann man gut den Aufstiegsweg zum Kogel betrachten. Der Gipfel selbst befindet sich noch etwas weiter rechts am Grat außerhalb des Bildes.

    [​IMG]

    Da der Gipfelbesuch erst für den nächsten Vormittag geplant ist genießen wir ein ausgiebiges Bad im frischen Kogelsee und die Nachmittagssonne.

    [​IMG]

    Großartige Stimmung am Abend, leider etwas bewölkt.

    [​IMG]

    Am nächsten Morgen geht's bei traumhaftem Wetter los in Richtung Kogel. Hier der Ausblick nach Westen auf die Große Schafkarspitze.

    [​IMG]

    Der Anstieg zum Kogel führt auf einem sichtbaren Pfad zuerst unterhalb der Felsen bevor es durch eine bröselige Rinne in Richtung Grat geht.

    [​IMG]

    Die bröselige Rinne ist mit etwas Vorsicht zu begehen, zwei andere Gipfelaspiranten mussten hier am frühen Morgen schon umkehren.

    [​IMG]

    Am Grat angelangt erkennte man den Gipfel des Kogel ein Stück weiter vorne. Der Weg dorthin wird noch durch eine kleine Einschartung getrennt welche die Schlüsselstelle auf dieser Tour darstellt.

    [​IMG]

    Immer wieder der tolle Blick auf den Kogelsee, links im Bild die Bockkarspitze und rechts davon die Kogelseescharte.

    [​IMG]

    Die kurze Schlüsselstelle (II) bildet dieses leicht abdrängende Felsband. Griffe sind am Fels aber vorhanden und mit wenigen sicheren Tritten ist diese Stelle auch schnell überwunden.

    [​IMG]

    Danach erreicht man nach einfacher Kletterei (I) schnell den Steinmann am Gipfel des Kogel. Im Hintergrund erkennt man sehr schön einen großen Teil der Hornbachkette und links davon einen Teil des Allgäuer Hauptkamms.

    [​IMG]

    Werbung! :smile:

    [​IMG]

    Im Vordergrund Wannenspitze, Karlesspitze und die kleine Schafkarspitze. Dahinter der Allgäuer Hauptkamm mit den zahlreichen Gipfeln, darunter sehr markant das Dreigestirn aus Hochfrottspitze, Mädelegabel und Trettachspitze.

    [​IMG]

    Der Abstieg folgt bei Bilderbuchwetter genau dem Aufstieg, zuerst zurück zum Kogelsee und dann entlang dem Platzbach zurück nach Gramais.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2013
  2. Benni

    Benni Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Von Gramais zum Kogelsee (2.171m) und auf den Kogel (2.318m)

    Wo kann ich so n Shirt kaufen? :wink:
     
  3. Johannes

    Johannes Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.833
    Bilder:
    473
    Ort:
    Allgäu
    AW: Von Gramais zum Kogelsee (2.171m) und auf den Kogel (2.318m)

    Hallo Benni,
    wenn du mir eine private Nachricht mit Farbwunsch & Größe schickst kann ich dir gerne gegen einen kleinen Unkostenbeitrag ein T-Shirt zukommen lassen :wink:

    Grüße
     
  4. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    1
    Hallo

    mal ne Frage, habt ihr oben am See übernachtet (Zelt)?
     
Die Seite wird geladen...