1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skitour / Snowboardtour Von Schoppernau auf den Falzerkopf (1.968m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Tobias, 30. Dezember 2012.

  1. Tobias

    Tobias Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.011
    Bilder:
    634
    Ort:
    Isny/Maierhöfen
    Trotz des Rodelanstieges feine Skitour in oben offenem Gelände - anfängertauglich. Sehenswerte Bergumrahmung!

    [​IMG] Aufstieg: ca. 3h
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] ca. 1050 Hm
    [​IMG] Schwierigkeit (kurz am Gipfelhang, sonst einfach)
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung

    [​IMG] Tourengänger: Jo, Thom, Tobias

    Der Anstieg zum Hornbachhaus über die Ski- und Rodelpiste ist das ideale Schlechtwetterprogramm. Klar, es geht schöner und vor allem spannender, aber sobald sich das Gelände öffnet, befindet man sich in waschechter Bilderbuchlandschaft. Einige Gipfelchen lassen sich - bei unserer Begehung treffend - in Windeseile erreichen, in diesem Fall der Falzerkopf. Ein kleiner, steiler Schlussanstieg verlangt einige Spitzkehren und besser auch solide Bedingungen, besonders im Hinblick der ganz kurzen Abfahrt über die steile Gipfelflanke.

    Route: Schoppernau - Hornbachhaus - Falzerkopf

    [​IMG]

    Über den meist schmalen Fahrweg gehts sehr sicher und kräfteschonend hinauf zum Neuhornbachhaus. Noch regnet es ...

    [​IMG]

    Erste Lichtblicke ...

    [​IMG]

    ... und Schäfchenwolken. Im Hintergrund die Bergwelt um den Zitterklapfen.

    [​IMG]

    Südgrat Kreuzmanndl.

    [​IMG]

    Neuhornbachhaus.

    [​IMG]

    Das Ziel, ...
    ... der Falzerkopf, liegt voraus. Nach wenigen Minuten wird der Fahr-/Rodelweg nach rechts verlassen, ...

    [​IMG]

    ... und zwar in etwa hier.

    [​IMG]

    Üntschenspitze.

    [​IMG]

    Toblermann.

    [​IMG]

    Etwas rechts das Kreuzmanndl.

    [​IMG]

    Skigelände um den Falzerkopf, ...
    ... hier kurz nach Verlassen des Alpfahrweges zum Neuhornbachhaus.

    [​IMG]

    Über flaches, offenes Gelände wird der Ostgrat angesteuert.

    [​IMG]

    Blick zum Ifen-Plateau.

    [​IMG]

    Gipfelhang Falzerkopf.
    Kurz etwas steiler, aber problemlos.

    [​IMG]

    Am heute stürmischen Gipfel des Falzerkopfs.

    [​IMG]

    Immer wieder ein Blickfang: Gräshörner (Wildes hinten, Grünes vorn) und besonders Annalper Stecken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2015
Die Seite wird geladen...